Rezensionen


Die HOTLIST 2020!

Und hier sind sie, die Titel der Hotlist 2020:


Aus den Gemeinden, BVZ

STOOB | In der Weiberwirtschaft war vorigen Mittwoch der syrischstämmige Autor Hamed Abboud zu Gast.


Autor Hamed Abboud wandert und liest. ORF Burgenland

Vier Tage lang dauert Hamed Abbouds Wanderung von Wien nach Oberschützen. Diesmal ist er nicht auf der Flucht, wie 2014, als er mit seinem Bruder nach Österreich kam

von: Michaela Frühstück


Lesewanderung

Vergangene Woche hat sich Hamed Abboud zu Fuß von Wien auf den Weg gemacht, um sich auf eine Heim-Reise ins Burgenland zu begeben

 


Der Literat und sein Bart

Hamed Abboud erzählt im Gespräch mit Helmut Neundlinger vom Schreiben, von seinem Ankommen in Österreich und wie er seinen Erfahrungen mit Krieg, Gewalt und Flucht mit Humor begegnet – «Du wirst entweder depressiv oder beginnst, über die Wirklichkeit zu lachen».

Foto:Jana Madzigon


«GIBT’S NICHT» GIBT ES NICHT IM ARABISCHEN

Ein Stadtspaziergang mit dem Autor Hamed Abboud, der soeben seinen neuen Erzählband «In meinem Bart versteckte Geschichten» veröffentlicht hat. 

Text & Foto: Katharina Limacher // Illustration: Komplizen 

Null41 Kulturmagazin


Geschichten wie Zugvögel

ArabischeLiteratur
Hamed Abboud erzählt mit feinem Humor vom Ankommen in Österreich.

Von Susanne Schanda NZZ, 28. Juni 2020 


Wenn Gott Verstecken spielt

Der syrische Autor Hamed Abboud erzählt

vom Leben in Europa nach der Flucht.

VON: CARMEN ELLER (KULTURAUSTAUSCH 1/20)


Kleintheater Luzern | HelloWelcome

Zwei Syrer, eine Oud und viele Geschichten. «HelloWelcome im Kleintheater» bietet geflüchteten Kunstschaffenden eine Plattform.

 


Sprache ist der einzige Zugang zu den Menschen

Hamed Abboud erzählt von seinen Eindrücken während seines dreitägigen Aufenthalts in Hohenems.


Der Brückenbauer aus Aleppo

Der Schriftsteller will damit vor allem eines: Vorurteile abbauen.


Projekt für Geflüchtete überraschte am Erlanger Poetenfest

ERLANGEN - Das erste Mal einen Text vor Publikum vortragen. Und dazu noch den eigenen. Eine echte Herausforderung! Im Rahmen des Erlanger Poetenfests hat ein Literatur-Workshop für junge Geflüchtete stattgefunden.


„Vielleicht können wir uns in der Mitte treffen.“

Während des Literaturfestivals globale° hat sich Stadtbesucherin Maria Rukover die Lesung von Hamed Abboud angehört


Dem Krieg mit Gelächter trotzen

DEUTSCHLANDFUNK KULTUR

LESART | Beitrag vom 16.06.2017

Von Claudia Kramatschek


Polip 2017 in Kosovo: "The whole function of literature has changed for me now"

Through storytelling I aim to give a face and a name and a personality to the catastrophe that is happening.


Hamed Abboud im ORF-Beitrag: „Ich bin Burgenländer“

Der syrische Autor Hamed Abboud ist anerkannter Flüchtling, lebt in Wien, sagt jedoch, dass er sich als Burgenländer fühlt. Seine ersten Freundschaften hat er nämlich in Oberschützen geknüpft. Nun ist das erste Buch des Autors erschienen.


Wenn der Tod sich freut

 

Über den Tod lächeln, an Türen klopfen und Beziehungen knüpfen. Hamed Abboud kann noch mehr als das: schreiben zum Beispiel. In seinem neuen Buch „Der Tod backt einen Geburtstagskuchen“ stellt der syrische Flüchtling das unter Beweis.  

 

 


3151 Fluchtkilometer Geschichten

 

LITERATURFEST LUZERN ⋅ Das Literaturfest Luzern (9.–12. März) startet heute Abend mit einer Buchvernissage im Luzerner Flüchtlingstreff Hello Welcome. Es liest der syrische Schriftsteller Hamed Abboud.

 

 


Eröffnung des Fests "Tour de Lorraine 2016"

 

Der syrische Autor Hamed Abboud eröffnet am Donnerstagabend mit einer Lesung die 16. Tour de Lorraine in Bern.

 


Lesungen Thüringen 2016

Begegnung mit dem syrischen Dichter Hamed Abboud – Eindrücke einer Lesereise in zwei Teilen durch Thüringen


Übersetzerhaus Looren in Zürich

 

Clash der Kulturen: Der syrische Schriftsteller Hamed Abboud ist zu Gast im Übersetzerhaus Looren im Zürcher Oberland. 

Interview mit Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). 

Von Jennifer Khaksouri 


"Klopft einfach an die Tür"

 

Der syrische Autor Hamed Abboud eröffnet am Donnerstagabend mit einer Lesung die 16. Tour de Lorraine in Bern